Programm


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Man glaubt es nicht“ – Ein Heino-Jäger-Abend mit den Schauspielern Christiane Leuchtmann und Hans Peter Korff

15. November | 19:30

15 €

Die Meisterstücke von Heino Jäger sind auch heute noch ein Geheimtipp. Die Schauspieler Christiane Leuchtmann und Hans Peter Korff erinnern in einer szenischen Lesung an den zu Unrecht vergessenen Hamburger Satiriker Heino Jaeger.

Das brillante Schauspielerduo präsentiert dem Publikum das wunderbar versponnene Werk des großen Komödianten Heino Jäger, der von Hanns Dieter Hüsch entdeckt worden ist und der seine  Popularität im Hörfunk durch seine Rezitationen in Rollenprosa erlangte. Bekannt wurde er vor allem Ende der 1960er-, Anfang der 1970er-Jahre mit seinen Serien »Fragen Sie Dr. Jaeger« und »Das aktuelle Jaegermagazin«. Seine Bücher und CDs erlebten immer wieder Neuauflagen, darunter Klassiker wie die »Alkoholprobleme in Dänemark«.

Wer Heino Jaegers großes Werk kennt, wird diesen Abend lieben. Wer Heino Jaegers großes Werk noch nicht kennt, wird ihn am Ende des Abends lieben.

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt: 10 Euro

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Bücher und Autoren im Gespräch“ gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern und dem Landkreis Nordwestmecklenburg.

Foto: Hans Peter Korff und Christiane Leuchtmann, Copyright: Anne Huneck

Details

Datum:
15. November
Zeit:
19:30
Eintritt:
15 €

Veranstaltungsort

Literaturhaus „Uwe Johnson“
Im Thurow 14
Klütz, Mecklenburg-Vorpommern 23948 Deutschland
Telefon:
3882522387

Veranstalter

Literaturhaus Uwe Johnson