Programm


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Claudia Klütsch „Von einem kleinen Zettel, der in einem Herrenhemd um die halbe Welt reiste und unser Leben für immer veränderte“

20. September | 19:30

10,00 €

2005 findet Claudia Klütsch die Nachricht eines Textilarbeiters aus Bangladesch in einem neu gekauften Hemd. Sie und ihr Mann beschließen, zu helfen und ihr aller Leben verändert sich.

Monatelang versuchen sie herauszufinden, was und wer genau hinter dieser Nachricht steckt. Schließlich reisen sie nach Bangladesch, um den Verfasser der Zeilen zu finden. Die beiden erleben eine Reise ins Ungewisse, einen Kulturschock. Mit vielen nachdenklich machenden Eindrücken und Einsichten und neu gewonnenen Freundschaften kehren sie nach Deutschland zurück. Über Jahre hinweg leisten die beiden unkonventionell und großherzig Hilfe. Eine bemerkenswerte Geschichte, die zeigt, wie viele Veränderungen Einzelne bewirken können.

Zusammen mit dem Journalisten Dirk Höner hat Claudia Klütsch ihre Geschichte aufgeschrieben. Dirk Höner begleitete Claudia Klütsch auch auf ihrer ersten Reise nach Bangladesch.

Foto Claudia Klütsch © privat

Details

Datum:
20. September
Zeit:
19:30
Eintritt:
10,00 €

Veranstaltungsort

Literaturhaus „Uwe Johnson“
Im Thurow 14
Klütz, Mecklenburg-Vorpommern 23948 Deutschland
Telefon:
3882522387

Veranstalter

Literaturhaus Uwe Johnson