Programm


Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Klützer LiteraturSommer

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Juni 2021

Klützer LiteraturSommer: Lesung mit Martina Weiß mit musikalischer Umrahmung von Ines Wassermann

18. Juni | 19:00 - 21:00
Literaturhaus „Uwe Johnson“, Im Thurow 14
Klütz, Mecklenburg-Vorpommern 23948 Deutschland
10 €

Martina Weiß wird aus ihrem Buch "Du musst das Leben nicht verstehen. Aufgezeichnete Lebenswege" lesen. Umrahmt wird die Lesung mit musikalischen Klängen von Ines Wassermann.

Mehr erfahren »

Juli 2021

Klützer LiteraturSommer: Lesung Katrin Sobotha-Heidelk „Interzonenjahre“

2. Juli | 19:30 - 21:30
Literaturhaus „Uwe Johnson“, Im Thurow 14
Klütz, Mecklenburg-Vorpommern 23948 Deutschland
+ Google Karte
10 €

Katrin Sobotha-Heidelk, 1968 in Schwerin geboren, lange Zeit als Bibliothekarin und seit über zehn Jahren auch als Schriftstellerin tätig, widmet sich in ihrem neusten Buch einem schwierigen und dennoch nach wie vor aktuellem Thema. Im Winter 1945 verlieren sich zwei achtjährige ostpreußische Freun­dinnen. Elsa kommt in Mecklenburg und Hanni im Oldenburgischen unter. Mit den traumatischen Fluchterlebnissen und den Demütigungen als Flüchtlingskind gehen beide sehr unterschiedlich um. Elsa macht sich unsichtbar. Hanni schweigt drüber weg. Durch einen Suchdienst wiedergefunden, schreiben sich…

Mehr erfahren »

Klützer LiteraturSommer: „Literatur querbeet“ – Literarischer Spaziergang mit dem Schauspieler Rainer Rudloff

25. Juli | 11:00 - 13:00
Literaturhaus „Uwe Johnson“, Im Thurow 14
Klütz, Mecklenburg-Vorpommern 23948 Deutschland
+ Google Karte
10 €

Begeben Sie sich zusammen mit dem "Herrn der Stimmen" auf einen literarischen Rundgang durch Klütz und erleben Sie an verschiedenen Orten kleine Lese-Inszenierungen.

Mehr erfahren »

August 2021

Klützer LiteraturSommer: Lesung mit Carmen Gauger „Schwesternschere“

27. August | 19:30 - 21:30
Literaturhaus „Uwe Johnson“, Im Thurow 14
Klütz, Mecklenburg-Vorpommern 23948 Deutschland
+ Google Karte
10 €

Mit ihrem Debütroman „Schwesternschere. Eine verletzte Familie“, erzählt Carmen Gauger von den Schwestern Milda und Liane und lässt damit die Leser und Zuhörer die Abgründe einer Familienkonstellation erleben, in der vor allem ein Thema im Mittelpunkt steht: Entfremdung. Ein Thema, welches nicht nur die Beziehung der Schwestern auf eine harte Probe stellt, sondern auch Mildas Erbe in Gefahr bringt. Sie manövriert uns durch Verstrickungen und Konflikte, in denen Herkunft, Besitz, Neid und sogar der Tod eine Rolle spielen. Musikalisch umrahmt…

Mehr erfahren »

September 2021

Klützer LiteraturSommer: Lesung mit Johann Scheerer „Unheimlich nah“

17. September | 19:30 - 22:00
Literaturhaus „Uwe Johnson“, Im Thurow 14
Klütz, Mecklenburg-Vorpommern 23948 Deutschland
+ Google Karte
10 €

Der Autor und Musikproduzent Johann Scheerer erzählt in seinem neuen Buch dort weiter, wo Geschichten über wahre Verbrechen eigentlich aufhören. Nach der Entführung seines Vaters Jan Philipp Reemtsma hadert Teenager-Sohn Johann mit seinem Aufwachsen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen, denn sobald er im Freien ist, steht er unter Beobachtung. Diese versucht er zu verheimlichen und findet in der scheinbaren Normalität eine Freundin und erhält einen Plattenvertrag. Doch durch seine ständigen Notlügen und Ausreden gerät er immer wieder in groteske und peinliche Situationen.…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren