FerienLeseLust MV – Lesen tut gut

Seit 2014 gibt es für Mecklenburg-Vorpommern einen eigenen Leseclub im Sommer, das Projekt „FerienLeseLust MV – Lesen tut gut“.

Die Rahmenbedingungen für das Projekt wurden durch eine AG von Bibliothekarinnen und der Fachstelle MV entwickelt, finanziert wird es aus Fördermitteln des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur.
Ziel des Projektes ist die Förderung der Lesekompetenz vor allem bei den Kindern und Jugendlichen, die sonst eher weniger zum Buch greifen. Durch leichte Sommerlektüre soll die Lust am Lesen und durch den Nachweis der Lektüre im Abfragegespräch das Textverständnis gefördert werden.
Wir freuen uns auf eure Anmeldung!